Zweiter Platz für Juri beim Grundschulturnier in Neuenbürg

Kurz vor dem Ende des Schuljahres lud die Grundschule Neuenbürg zu ihrem traditionellen Grundschulturnier ein. 42 Schülerinnen und Schüler fanden sich ein, darunter viele Kinder, die schon im Verein Schach spielen. Vom Schachclub Ittersbach war Juri Pokerznik mit dabei. Juri war vor seinem ersten Turnier natürlich aufgeregt und hatte sich ein bescheidenes Ziel gesetzt: nicht mehr Parten zu verlieren als zu gewinnen. Doch nach einem leichten Sieg in der Auftaktpartie wurde Juri immer sicherer, und er legte eine ganze Siegesserie hin, die in einem Erfolg gegen den amtierenden U10-Bezirksmeister gipfelte. In der vorletzten Runde musste sich dann aber auch Juri seinem Gegenüber geschlagen geben. Mit einem erneuten Punktgewinn in der Schlussrunde konnte sich Juri noch den zweiten Rang im Endklassement sichern – als mit Abstand bester Zweitklässler. Bravo, Juri!

IMG0008A

One thought on “Zweiter Platz für Juri beim Grundschulturnier in Neuenbürg

Comments are closed.