Emanuel Lasker – Frank Marshall

wie jeden ersten Donnerstag im Monat durften wir uns auch am 2. Juni eine Partievorführung ansehen. Diesmal vorgeführt von Sascha, der uns eine der Weltmeisterschafts-Partien von 1907 zwischen dem deutschen Weltmeister Emanuel Lasker und Herausforderer Frank Marshall aus den USA zeigte. Der gestandene Virtuose gegen einen jungen Heissporn. Ausgesucht hat Sascha eine technisch hochwertige Partie die durchweg nachvollziehbar und sehr lehrreich ist.

Frank Marshall

 


Frank Marshall soll mal folgendes gesagt haben: „Ich spiele seit über 50 Jahren Schach. Ich begann im Alter von zehn Jahren, und ich spiele immer noch gut. In all der Zeit ist glaube ich kein Tag vergangen, an dem ich nicht wenigstens eine Partie gespielt hätte – und ich genieße es immer noch wie am Anfang.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.