Maiwanderung

Unser inoffizieller Vergnügungswart Markus Gegenheimer hat für unsere traditionelle Maiwanderung eine Route ausgetüftelt, die uns zunächst über Ottenhausen zu den Kleintierzüchtern nach Weiler zum mittäglichen Hähnchenessen führen wird. Danach soll es Richtung Niebelsbach gehen, der genaue Rückweg hängt vom Wetter und von der Laune der Wanderer ab. Mit einer Gesamtstrecke von 15 – 20 km ist zu rechnen. Los geht´s um 9:30 Uhr an der Wendeschleife der AVG.

Die Wettervorhersage verspricht am Freitag nicht gerade einen Traumtag, aber etwas Regen wird uns nicht abhalten. Wer auf Nummer sicher gehen will, ob gewandert wird, sollte am Freitag Morgen hier auf der Homepage noch einmal nachschauen!

2 thoughts on “Maiwanderung

  1. Und was wir machen, wenn nicht gewandert wird, das sehen wir dann, wenn nicht gewandert wird …

  2. Ach ja, eine wichtige Information sei noch nachgeliefert:im Gegensatz zur Freitagabend-Version sind die Hähnchen in Weiler am 1. Mai MIT Pommes UND Besteck !

Comments are closed.