Juri und Finley beim Grundschulturnier in Neuenbürg erfolgreich

Regelmäßig zum Ende eines Schuljahres lädt der Schachverein Neuenbürg zu einem Schachturnier für Grundschulkinder ein. Dieses Mal kamen 37 Kinder aus dem Großraum Pforzheim. Der Schachclub Ittersbach war mit Juri und Finley vertreten, beide in der dritten Klasse der Grundschule Spielberg. Juri galt nach seinem zweiten Platz im Vorjahr als Mitfavorit auf den Turniersieg. Juri und Finley starteten jeweils mit zwei Siegen. In der dritten Runde „erwischte“ es dann Finley zum ersten Mal. Juri kam mit der Last der Favoritenbürde sehr gut zurecht und stand nach der sechsten von sieben Runden mit sechs Siegen allein an der Spitze. Schon ein Unentschieden in der Schlussrunde hätte für den alleinigen Turniersieg gereicht. Doch es wurde noch einmal spannend. Juris Gegner lehnte zweimal Juris Remisangebot ab. Erst nachdem Juri sich aus seiner schwierigen Stellung befreit hatte und eigentlich schon auf Sieg stand, willigte sein Kontrahent doch noch ins Unentschieden ein. Damit wurde Juri ungeschlagen mit 6,5 Punkten aus sieben Runden Turniersieger. Finley konnte insgesamt vier Siege landen und unterstrich mit dem 15. Platz seine ebenfalls sehr gute Entwicklung. Auch wenn es ein anstrengendes Turnier war, freuen sich beide schon auf nächstes Jahr. Und vielleicht haben wir nächstes Jahr noch das eine oder andere Kind mehr dabei…

Ergebnisse Grundschulturnier Neuenbürg 2017

One thought on “Juri und Finley beim Grundschulturnier in Neuenbürg erfolgreich

  1. Herzlichen Glückwunsch an Juri, FInley und den Jugendleiter!
    Andreas

Comments are closed.