Ende der Coronapause!

Nach einer weiteren Lockerung der Coronaauflagen können bis zu zehn Personen unseren Vereinsraum nutzen. Das reicht, um wieder donnerstags Übungsabende und samstags Jugendschach abzuhalten!

Die Verbandsrunde 2019/20 ist immer noch unterbrochen. Unsere erste Mannschaft hätte noch zwei Spiele zu bestreiten. Falls die Saison überhaupt fortgesetzt wird, dann sicher erst nach den Sommerferien.

Virtueller Übungsabend mit FIDE-Meister

Obwohl der Online-Übungsabend das Gemeinschaftsgefühl im Vereinsraum nicht ersetzen kann, bietet er doch auch Vorteile. Letzten Donnerstag hat uns ein tschechischer FIDE-Meister übers Internet einige Unterichtseinheiten im Mittelspiel und Endspiel erteilt. Das wollen wir am kommenden Donnerstag wiederholen. Jiri vermittelt die Lektionen mit einem sympathischen tschechischen Akzent. Wer sich noch an die Schachsendungen in den 1980er Jahren mit Großmeister Vlastimil Hort erinnert („Trrinken wirr ein Bierrchen!“), weiß was gemeint ist.

Übungsabende zunächst weiter virtuell

Nach einer Umfrage unter den Aktiven führen wir unsere donnerstäglichen Übungsabende zunächst weiter virtuell durch. Die Einschränkungen bei der Nutzung unseres Vereinsraums, die das Corona-Virus noch erforderlich macht, lassen das Online-Training sinnvoller erscheinen. Nach Fronleichnam sehen wir dann weiter. Samstags findet aber schon wieder Jugendschach im Vereinsraum statt. Unser Nachwuchs wechselt sich nach Absprache bei der Teilnahme ab.

Übungsabende im Vereinsraum wieder möglich!

Die Gemeinde hat uns die Nutzung des Vereinsraums unter Auflagen wieder gestattet. Der erste Übungsabend nach der Corona-Zwangspause könnte am 28. Mai stattfinden. Allerdings dürfen sich nur maximal fünf Personen im Raum aufhalten. Wir prüfen noch, wie wir das am Besten organisieren können. Näheres wird an dieser Stelle noch bekannt gegeben.

Virtuelle Übungsabende

Neue Wege gegen die Langeweile beschreitet der SCI. Da wegen der Sperrung der Wasenhalle kein Training im Vereinsraum möglich ist, halten wir unsere Übungsabende im Internet ab. Wir loggen uns alle zur gewohnten Zeit (donnerstags ab 19:30 Uhr) bei lichess ein und analysieren Partien oder spielen gegeneinander. Gleichzeitig unterhalten wir uns über Skype miteinander. Das funktioniert nach technischen Anfangsschwierigkeiten inzwischen sehr gut. Wer mitmachen möchte, nimmt mit uns am besten Kontakt auf über die Mailadresse, die auf unserer Homepage www.schachclub-ittersbach.de angegeben ist.