VORSCHAU

Mit zwei Mal Birkenfeld bekommen es unsere beiden Mannschaften am Sonntag zu tun. Während unsere Erste im Heimspiel auf die Birkenfelder Zweite trifft, die derzeit die Tabelle verlustpunktfrei anführt, empfängt unsere Zweite gleichzeitig die Birkenfelder Vierte, die zwar noch punktlos Vorletzter ist, aber dennoch einen Platz vor unserer ebenfalls punktlosen Mannschaft steht.

Für die Erste geht es darum, ein achtbares Resultat zu erreichen, für die Zweite komplett anzutreten und Spielpraxis zu sammeln – wer weiß, vielleicht ist dabei auch der eine oder andere Erfolg möglich ?

Jahresabschlussfeier

Kurzfristig wurden die Schachclübler am vergangenen Samstag mit einer ungewohnten Situation konfrontiert, denn die für den Abend im Vereinsraum in der Wasenhalle geplante Jahresabschlussfeier musste wenige Stunden vor Beginn verlegt werden, nachdem aufgrund eines Schwelbrandes in der Heizungsanlage die komplette Halle bis auf weiteres gesperrt wurde.

Glücklicherweise erklärten sich Dagmar und Martin Gegenheimer bereit, ihre eigenen Räumlichkeiten zur Verfügung zu stellen, sodass der Jahresabschluss dank hoher Improvisationskunst wie geplant gefeiert werden konnte.  Auch an dieser Stelle nochmals herzlichen Dank den beiden !

Schachdiplome für 5 Jugendliche

Beim letzten Jugendschachtraining vor der Weihnachtspause bestand wieder einmal die Möglichkeit, ein Schachdiplom zu erwerben, wovon alle fünf anwesenden Jugendlichen Gebrauch machten.

Während Tobias Bock, Finley Runge und Jonas Ifen (im Bild vorne, v. links) das Bauerndiplom bestanden, schaffte Thomas Heimerl (hinten links) das Turmdiplom und Colin Niederle (hinten rechts) gar das Damendiplom.

Das Jugendtraining pausiert nun über die Weihnachtstage und den Jahreswechsel und findet am Samstag, 14. Januar 2017, 10 Uhr an gewohnter Stelle wieder statt. Dann besteht auch für Nachzügler noch die Möglichkeit, ein Diplom zu erwerben.