Stichkampf unentschieden – Juri verpasst Meisterschaft denkbar knapp

Zwei ebenbürtige Gegner bei der Siegerehrung: Tom und Juri (v.l.)

Zwei Wochen, nachdem Juri die Bezirksjugendeinzelmeisterschaften U12 als Co-Sieger abgeschlossen hatte, fand am Samstag in unserem Vereinsraum der Stichkampf um den Meistertitel statt. Das Match war auf zwei Partien mit wechselnden Farben angesetzt. Das Losglück bescherte Juri in der ersten Partie die weißen Steine, und er konnte einen tadellosen Sieg herausspielen. Doch im Rückspiel hatte sein Gegner Tom genug Nerven, seinerseits mit Weiß zu gewinnen. Damit endete der Stichkampf – wie schon die Partie der beiden vor zwei Wochen – unentschieden. Die Regularien bestimmen in diesem Fall denjenigen zum Meister, der insgesamt die stärkeren Gegner im Turnier hatte. Damit war Tom das glücklichere von zwei gleichstarken Nachwuchstalenten. Glückwunsch aber auch an Juri zu einem tollen Erfolg!

SCI-Jugendmannschaft bei den Bezirksmeisterschaften

Zum ersten Mal seit vielen Jahren konnte der SCI wieder eine Jugendmannschaft bei den Bezirksmeisterschaften aufbieten! Unser Team begann das Turnier mit einem passablen Unentschieden gegen Birkenfeld, und auch die folgende 0:4-Niederlage gegen den haushohen Turnierfavoriten Neuenbürg war kein Beinbruch. Völlig unnötig dagegen dasselbe Ergebnis in der dritten Runde gegen Niefern. Nach einer ernsthaften Ermahnung durch den Trainer, nicht so schnell zu spielen und die Bedenkzeit auszunutzen, lief es wieder besser. Ein Unentschieden gegen Ispringen, ein 4:0 gegen Conweiler und ein weiteres Unentschieden gegen Ersingen bedeuteten in der Schlussabrechnung den fünften Platz unter sieben Mannschaften. Für den SCI spielten Juri (4 Punkte aus 6 Partien), Finley (3 Punkte), Daniel (2 Punkte) und Tobias (1 Punkt).

Spieleabend

Wollten Sie schon immer einmal Gesellschaftsspiele wie Die Siedler von Catan, Risiko, Carcassonne o.ä. spielen, es mangelte aber an Mitspielern oder es fand sich kein allen passender Termin dafür ?

Der Schachclub Ittersbach hat beschlossen, mit Beginn der dunkleren, man kann auch sagen gemütlicheren Jahreszeit, seinen allseits beliebten Spieleabend wieder einzuführen.

Die Bevölkerung ist herzlich eingeladen und wer mag, kommt einfach ganz zwanglos am Freitag, 1. Dezember 2017 ab 19:30 Uhr in unseren Vereinsraum in der Ittersbacher Wasenhalle. Es können natürlich auch eigene Spiele mitgebracht werden.

Der Schachclub freut sich schon jetzt auf ein geselliges Beisammensein mit möglichst vielen Spielbegeisterten und plant, die Veranstaltung den Winter über in unregelmäßigen Abständen zu wiederholen.

Erfolg für SCI-Jugend bei den Bezirksmeisterschaften

Am 18. November fanden in Birkenfeld die diesjährigen Bezirksjugendeinzelmeisterschaften statt. Auch der SCI war mit vier Kindern vertreten.

Dion und Jonas haben bei ihrem ersten Schachturnier in der Altersklasse U 8 unter sieben Teilnehmerinnen und Teilnehmern die Plätze vier und fünf belegt. Dion konnte sogar in der letzten Runde den späteren Zweitplatzierten mattsetzen!

Finley hat schon etwas mehr Erfahrung, traf in der U 10 aber auch auf gleichwertige Gegner. Drei Punkte aus sieben Runden und ein Mittelfeldplatz sind ordentlich, und es wäre sogar noch etwas mehr drin gewesen, wenn er in der letzten Runde das Remisangebot seines Kontrahenten angenommen hätte…

Juri war in der Altersklasse U 12 wahrscheinlich der jüngste Teilnehmer. Vielleicht wurde er deswegen anfangs unterschätzt, jedenfalls fuhr er zunächst zwei leichte Siege ein, und in der dritten Runde war auch der Turnierfavorit zu leichtsinnig gegen ihn. In den Runden vier und fünf dann ein souveränes und ein eher glückliches Remis bedeuteten in der Endabrechnung den geteilten ersten Platz! Um den Titel des Bezirksmeisters U 12 und die Qualifikation für die Badische Jugendmeisterschaft findet nun ein Stichkampf statt.

Am kommenden Samstag wollen wir dann mit einer U 12-Mannschaft bei den Jugendmannschaftsmeisterschaften in Ellmendingen antreten.